Apfelverkostung

Apfelverkostung

Knackiges aus dem Apfelland Südtirol

Kennen Sie schon den neuen Südtiroler Apfel mit dem Namen Red Moon? Haben Sie schon in sein rotes Fruchtfleisch gebissen? Warum wächst der Golden Delicious im Vinschgau und auf dem Apfelhochplateau Natz-Schabs besser als im Talkessel? Was sind die Unterschiede zwischen integriertem Obstbau und Bio?

Wissenswertes

Fragen über Fragen, die das Apfelland Südtirol betreffen und im Rahmen einer wöchentlichen Verkostung auf unterhaltsame Weise beantwortet werden. Dabei erhalten die Teilnehmer einen sehr guten Überblick zu Anbaugebieten, Mengen, Sorten und vor allem zu den unterschiedlichen Tätigkeiten des Apfelbauers während des Jahres.

Verkostung mit allen Sinnen

Im Mittelpunkt steht die Verkostung frischer Apfelsorten, wobei aromatische neue Züchtungen genauso getestet und geschätzt werden wie erprobte Klassiker. Apfel ist nicht gleich Apfel: Aussehen, Aroma, Geschmack und Textur des Apfels sind von Sorte zu Sorte so unterschiedlich, wie es unterschiedlicher kaum sein könnte. Erleben Sie den Dessertapfel als Delikatesse am Gaumen mit all seinen Nuancen und geschmacklichen Eigenheiten und erfahren Sie dabei Wissenswertes aus dem Land der 7.000 Apfelbauern.

Wöchentlicher Termin

Wann: Jede Woche / Tag: siehe Wochenprogramm und Morgenpost

Wo: Tratterhof Bistro
Anmeldung: an der Rezeption

Unsere Urlaubspauschalen

Impressionen vom Tratterhof

unverbindlich anfragen