Anti Covid-19

Entspannt anreisen und urlauben

Stand 07. Juni 2021

Alle Tratterhof-Inklusivleistungen stehen Ihnen wie gewohnt im vollen Umfang zur Verfügung. 

Freuen Sie sich auf einen entspannten Luxusurlaub im Luxus der Natur.


Beachten Sie bitte folgende Formalitäten für die Einreise:

Einreise nach Südtirol / Italien für Gäste aus dem Ausland (gültig für Einreise ab 24. Mai 2021):

  1. Bitte das europäische und digitale Einreiseformular (Digital Passenger Locator Form - dPLF) schon vor der Einreise nach Italien ausfüllen. Führen Sie den Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mit sich und zeigen Sie diesen im Falle von Kontrollen der Ordnungskräfte vor. Nur in Ausnahmefällen, d. h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich, die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen.
  2. Melden Sie sich bitte online beim lokalen Departement für Prävention des zuständigen Sanitätsbetriebes mit diesem Formular an. Alternativ telefonisch unter +39 0471 435 700. Angegeben werden müssen unter anderem Name, Geburtsdatum, Telefonnummer sowie das Einreisedatum und der Staat, aus welchem die Einreise erfolgt.
  3. Führen Sie bitte einen negativen Covid-19 Test (Molekular- oder Antigentest) mit, welcher innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt worden ist. Dies gilt auch für Geimpfte und Genesene.

Auf der Website des italienischen Gesundheitsministeriums finden Sie weitere Informationen zum digitalen Einreiseformular auf Italienisch und Englisch.

 

Seit 15. Mai 2021 sind Urlaubsreisen aus allen EU-Ländern und der Schweiz nach Italien/Südtirol ohne Quarantäne möglich. 

Allgemein gilt: Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen Gäste die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten.

 

Für italienische Staatsbürger, die in Südtirol urlauben:
Einheimische- und Gäste aus anderen italienischen Regionen benötigen einen negativen Antigenschnelltest. Diesen Antigen Test kann man evtl. innerhalb 24h nachholen. Der Antigen-Schnelltest (Nasenflügeltest) wird auch im Tratterhof kostenlos angeboten.
Seit 26. April 2021 können sich Personen zwischen gelben und weißen Regionen und Provinzen frei bewegen. Personen mit Grünem Pass können sich auch zwischen roten und orangen Zonen frei bewegen. Reisen aus beruflichen, gesundheitlichen oder anderen notwendigen Gründen sowie für die Rückreise zum Wohnort in und aus orange oder rot eingestufte Zonen erfolgen auch weiterhin ohne Grünen Pass.

Bei Fahrten im privaten PKW kann der Mindestabstand von 1 Meter unterschritten werden, wenn alle Insassen einen Mundschutz tragen. Stammen alle Personen im Fahrzeug aus dem gleichen Haushalt, so wird der Mundschutz nicht benötigt.


Alle unsere Mitarbeiter tragen einen Mundschutz. Alle Leistungen im Hotel finden wie gewohnt statt. Unser 4.000 m2 großer Monte Silva Spa mit allen Schwimmbädern ist ganz normal in Betrieb.

Unsere Urlaubspauschalen

Impressionen vom Tratterhof

unverbindlich anfragen