Anti Covid-19

Sich sicher fühlen wie zu Hause

der Tratterhof ist Covid-ready

Stand: Montag 27. Juli 2020

Wohlfühlen setzt voraus, dass man sich um die eigene Gesundheit keine Sorgen machen muss. Gesundheit und Sicherheit haben im Belvita-Hotel Tratterhof immer höchste Priorität. Durch Covid-19 rückt das Thema noch stärker in den Vordergrund, da verschärfte Maßnahmen zum Schutz von Gästen und Mitarbeitern penibel umzusetzen sind. Das Regelwerk und die inhaltliche Definition hierzu stammen von Gesetzen der autonomen Südtiroler Landesregierung, von Empfehlungen des Südtiroler Hotelier- und Gastwirteverbandes, der Belvita Leading Wellnesshotels-Gruppe sowie von selbst auferlegten höchsten Hygienestandards.
Mit äußerster Sorgfalt garantieren wir somit eine Reihe von Anti-Covid-19 Maßnahmen, die uns die Erbringung der Dienstleistung unter sicheren Bedingungen und zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter ermöglichen.
Diese Maßnahmen werden laufend aktualisiert und den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen angepasst.

Soft-Opening - Check In - Guestnet ...

Soft-Opening
Die Eröffnung mit einer begrenzten Anzahl von Gästen garantiert noch mehr Platz für alle Gäste in allen Bereichen: Speisesaal, Wellnessbereich, Kinderwelt… und eine reibungslose Implementierung der Vorkehrungen.

Check In
Ein Online Check-In ist genauso möglich wie der gewohnte Check-In an der Rezeption, wo sichere Plexiglas-Abtrennungen sowohl Gäste als auch Mitarbeiter schützen.

Immer informiert auch vom Zimmer aus
Über den kostenlosen WLAN-Zugriff stöbern Sie in unserem Guestnet und erhalten direkt auf Ihrem Mobiltelefon alle Informationen zum Hotel wie Aktivangebot, Saunaprogramm, Anwendungen in der Beautyfarm, Speisekarten, Tagespost, Wochenprogramm…usw.

Smartworking in der Tratterhof Suite
In den Zimmern/Suiten stehen den Gästen ein Schreibtisch und ein Stuhl für Home/Smartworking während des Urlaubes zur Verfügung. Das kostenlose und unlimitierte WLAN ist garantierte Voraussetzung hierfür.

Taskforce Housekeeping

Unser Reinigungspersonal wird vor der Eröffnung mit den verschärften Maßnahmen und Auflagen durch Schulungen externer Experten vertraut gemacht und ist angewiesen, kritische Punkte wie Handläufe, Türgriffe, Lichtschalter, Fernbedienungen, Bänke…noch häufiger zu desinfizieren.
Strategische Punkte werden mit Säulen/Spender zur Händedesinfektion ausgestattet.
Unsere Mitarbeiter arbeiten nach Vorgabe der gesetzlichen Hygienemaßnahmen wie Mundschutz oder Gesichtsvisier
Strikte und von unserer Qualitätsabteilung überwachte Reinigungsprotokolle finden noch häufiger Anwendung. Dabei werden eigene Utensilien und Farbkennzeichnungen herangezogen.
Unser Team vom Housekeeping verwendet für jedes Zimmer frische Reinigungsutensilien.
Jedes Zimmer unterliegt vor Anreise der Gäste einer speziellen Desinfektion unter Einsatz von eigenen Antiviren-Putzmitteln.
Außerdem werden die Zimmer regelmäßig auch mit Ozonvorrichtungen desinfiziert.
Sämtliche Hotelwäsche, Tischdecken, Handtücher, Bademäntel usw. werden mit einer professionellen Waschanlage direkt im Hotel Tratterhof gereinigt.

Küche & Restaurant

Unsere Mitarbeiter in Küche und Service arbeiten nach Vorgabe der gesetzlichen Hygienemaßnahmen wie Mundschutz oder Gesichtsvisier…
Zwischen den Tischen im Panoramarestaurant und in den Panoramastuben wiegen großzügige Sicherheitsabstände.
Das reichhaltige Buffet kann wie gewohnt genossen werden. Am Buffet ist das Tragen eines Mundschutzes Pflicht. Es stehen überall Spender zur Händedesinfektion zur Verfügung.
Roomservice ist nach Aufpreis zu folgenden Pauschalpreisen möglich: € 25 für das Abendessen und € 15 für das Frühstück pro Zimmer.
Die Verarbeitung der Lebensmittel und Zubereitung der Gerichte erfolgt wie gewohnt anhand der strengen hygienischen Richtlinien laut HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points)

Fitness & Aktivprogramm

Alle unsere Freischwimmbäder, Whirlpool und Hallenbad sind geöffnet und können wie gewohnt genutzt werden. Vor allem das neue 20 x 7,5 m Outdoor Sportbecken bietet sehr viel Platz für ausgiebige Schwimmsessions. Ebenso sind all unsere 8 Saunen wie die finnische Outdoor-Eventsauna, die Dampfsauna, unsere Biosauna, die Infrarotsauna...und die Familiensaunen geöffnet. Aufgrund dieser vielen Saunen und dem großen Platzangebot ist keine Anmeldung nötig.
Das abwechslungsreiche Wanderprogramm mit unseren Wanderführern wird unter Einhaltung einiger einfacher Grundregeln wie gewohnt in unserer Bergwelt durchgeführt.
Unsere neue Fitnesshalle mit 260 m2 und über 25 neuen Technogym Geräten ist ebenso geöffnet.
Auch unser neuer Yoga- und Bewegungsraum mit großer Terrasse im Freien stellt ein neues Highlight im Tratterhof dar.

Wellness & Beautywelt Monte Silva Spa

Da Coronaviren weder Chlorwasser noch hohe Temperaturen überleben, sind alle unsere Freischwimmbäder und auch das Hallenbad geöffnet.

In unseren großen Relax-Ruheräumen verteilt auf zwei Stockwerken werden extra breite Sicherheitsabstände locker eingehalten und sind somit ohne Einschränkungen nutzbar. Hier stehen den Gästen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Panoramaterrasse und Panoramagarten bieten genügend Raum für alle Gäste und unterliegen in ihrer Nutzung nur den Einschränkungen des Sicherheitsabstandes. Während der Wellnessbehandlungen in unserer Beautyfarm (Gesicht- & Körperbehandlungen, Massagen…) verwenden die Mitarbeiter Mund- und Nasenmasken.

Kinderwelt Skyland

Unsere 300 m2 große Kinderspielwelt wird regelmäßig desinfiziert und ist den ganzen Tag über nutzbar.
Hinter dem Hotel bietet der Spielplatz Bewegungsmöglichkeit im Freien.

Sorglose Freiheit in unseren Bergen

Unsere Urlauber verteilen sich gut auf die vielen Wanderziele, Berggipfel und Almhütten der Ferienregion Gitschberg Jochtal. Beim „Waldbaden“ genießen Sie die Aromatherapie unserer Wälder und die Stärkung Ihres Immunsystems. Die großen Menschenmassen von touristischen Massenzielen werden Ihnen hier nicht begegnen.
Im Tratterhof erhält jeder Gast automatisch die Vorteilskarte Almencard Plus. Mit dieser nützen Sie kostenlos und unlimitiert das Angebot unserer Bergbahnen. Auch bei diesen gelten die Hygienestandards, die zum Schutz unserer Gäste dienen.
Unsere Bergbahnen sind seit Samstag, 20.06.2020 wieder für Sie geöffnet.

Sicher unterwegs in Südtirol

Die Vorteilskarte Almencard Plus sollten Sie nicht nur für kostenlose Bergbahnen in unserer Ferienregion nutzen, sondern damit auch das gesamte öffentliche Verkehrsnetz Südtirols gratis ausschöpfen. Auch in diesem Bereich des öffentlichen Verkehrs mit Bussen und Zügen ist Mundschutz Pflicht.

Ärztliche Versorgung

Anti Covid-19
  • Das Krankenhaus von Brixen inklusive Erste Hilfe Station befindet sich in 19 km Entfernung
  • Ärzte sind nach Terminvereinbarung auch vor Ort im Hotel
  • In Mühlbach ist der Hausarzt Dr. Rogen verfügbar. Entfernung zum Ambulatorium 9 km.
  • Wir haben Mitarbeiter im Hotel, welche einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben

Unsere Urlaubspauschalen

Impressionen vom Tratterhof

unverbindlich anfragen