Winter
Winter
Winter
Winter

Rodeln

Für Kinder gibt es im Winter nichts schöneres, als mit einem Schlitten den Berg hinunter zu rauschen. Auch tapfere Erwachsene finden am Rodeln in Südtirol viel Freude und Spaß!

Im Skigebiet Gitschberg Jochtal gibt es 6 Rodelbahnen. Außer bei der Rodelbahn am Gitschberg, sind alle mit einer Wanderung verbunden. Man wandert den Berg hoch und fährt ihn dann mit dem Schlitten hinunter.

Kommen Sie zum Rodeln nach Südtirol und verbringen eine unvergessliche Urlaubszeit mit garantiert viel Spaß und Action!

Genaue Beschreibungen der Rodelbahnen finden Sie hier: 

  • Rodelbahn am Gitschberg
    Sie steigen an der Talstation der Gitschbergbahn gemeinsam mit Ihrem Schlitten in eine Kabine, fahren bis zur Mittelstation und dort angekommen setzten Sie sich auf die Rodel und düsen den Berg bis zur Talstation hinunter.
  • Rodelbahn Moserhütte
    Die Moserhütte (im Winter geschlossen) ist vom Tratterhof zu Fuß in ca. 1 ¼ Stunden erreichbar.
  • Rodelspaß für Kinder an der Kiener Alm
    Die Kiener Alm erreichen Sie direkt mit dem Auto. Während Mama und Papa auf der Terrasse Südtiroler Spezialitäten und die Sonne genießen, können Kinder auf der kleinen Rodelbahn spielen.
  • Rodelbahn in Vals
    Nach einer Wanderung von ca. 1 Stunde erreichen Sie die Fane Alm, das schönste Almdorf Südtirols. Dort können Sie in eine der urigen Hütten einkehren und dann die rund drei Kilometer Rodelbahn hinunter rodeln.
  • Rodelbahn Spinges
    In Spinges starten Sie am Parkplatz Wetterkreuz. Von dort führt ein breiter zugeschneiter Forstweg bis zur Anratterhütte. Nach ca. 2 Stunden kommen Sie dort an. Die einfache Abfahrt von 6 km ist ein Spaß für die ganze Familie!
  • Rodelbahn Pfunders
    In Punders finden Sie eine weitere Rodelbahn. Die Bahn ist ca. 1 km lang und Sie können am Sportplatz in Pfunders parken.

 

 

unverbindlich anfragen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK