Bergidyll Hotel Tratterhof
Großbergstraße 6 Mühlbach, Südtirol 39037
+39 0472 520108
Almencard - kostenlose Bergbahnen
Almencard - kostenlose Bergbahnen
Almencard - kostenlose Bergbahnen
Almencard - kostenlose Bergbahnen
Almencard - kostenlose Bergbahnen
HolidayCheck Award 2017
HolidayCheck
Tripadvisor

Almencard - kostenlose Bergbahnen im Tratterhof

So viele Vorteile gab es noch nie...

Almencard, Museumcard und Mobilcard Südtirol werden zur Almencard+, der Vorteilskarte, die Sie bei Ihrer Anreise im Tratterhof im Sommer von Mai bis November erhalten.

Unsere Stammgäste kennen es bereits: das Auto bleibt den gesamten Urlaubszeitraum auf einem der überdachten Stellplätze geparkt, während sie stressfrei direkt vom Tratterhof loswandern.

Top Highlights der Almencard+:

  • kostenlose Nutzung von 9 Bergbahnen (Bergbahn Gitschberg, Bergbahn Jochtal, Seilbahn Mühlbach-Meransen, Seilbahn Bozen-Ritten, Seilbahn Jenesien, Seilbahn Burgstall-Vöran, Seilbahn Mölten-Vilpian, Trambahn am Ritten, Standseilbahn auf die Mendel)
  • die kostenlose Nutzung aller öffentlichen regionalen Verkehrsmittel Südtirols (Zug- und Busverbindung im 15-Minuten-Takt nach Bruneck im Pustertal und im 30-Minuten-Takt Brixen im Eisacktal)
  • den kostenlosen Eintritt in über 80 Musseen südtirolweit (unter anderem für das Archäologie Museum "Ötzi" in Bozen und 4 Messner Mountain Museen von Reinhold Messner)
  • Außerdem umfasst die Almencard + ein großes Kultur-,  Wander- und Kinderprogramm. 

Sie brauchen also keine Mobilcard Südtirol, keine Museumcard oder Almencard. Sie brauchen nur noch eine Karte – die Almencard+. Und die bekommen alle Gäste, die ihren Urlaub im Zeitraum zwischen Juli und dem 19. November 2017 im Tratterhof verbringen.

Kostenlose Bergbahnen und mehr!

Die Vorteile der Almencard+ im Hotel Tratterhof

Mit der Almrencard im Tratterhof entdecken Sie Südtirol ganz einfach mit den Bergbahnen und öffentlichen Verkehrsmitteln. Hier finden Sie alle Vorteile der Almencard+ auf einem Blick!

  • Bergbahn Gitschberg (geöffnet bis zum 15.10.2017)
  • Bergbahn Jochtal (geöffnet bis zum 15.10.2017)
  • Seilbahn Mühlbach-Meransen
  • Seilbahn Bozen-Ritten
  • Seilbahn Jenesien
  • Seilbahn Burgstall-Vöran
  • Seilbahn Mölten-Vilpian
  • Trambahn am Ritten
  • Standseilbahn auf die Mendel
  • Alle öffentlichen regionalen Verkehrsmittel
  • Kostenloser Eintritt in mehr als 80 Museen südtirolweit
  • Bergseen-Tour in der Almenregion Gitschberg Jochtal
  • Höfewanderung im Pfunderertal
  • Bieneng’schichten – alles über Honig & Bienen
  • Kneipp Gesundheitswanderung im Altfasstal
  • Ein Dorf erzählt… Mutige Bauern, schöne Heldin, finstere Bunker“, eine leichte Wanderung auf dem Spingeser Hochplateau
  • Geschichtlich kulturelle Führung in der Mühlbacher Klause
  • Sonnenaufgangswanderung auf 2.000 m in Vals
  • Wanderung durch den goldenen Herbst (ab Mitte September)
  • Krixly Kraxly Kletterkurs für Kinder von 5 bis 9 Jahren in Vals
  • Kletterhetz Kletterkurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren
  • Biobauernhofbesichtigung inkl. Verkostung bäuerlicher Produkte wie Wein
  • Ritterspiele für Kinder in der Mühlbacher Klause
  • Kinderkutschenfahrt in Meransen
  • Vorteile in Geschäften und Freizeiteinrichtungen
  • und vieles mehr...
Ötzi

Museen

Ein kleines „Plus“ mit großer Wirkung!

Die neue Almencard+ beinhaltet jetzt auch die Museumobilcard.

Zusätzlich zum Programm der Almencard beinhaltet die neue Almencard+ auch die Leistungen der Museumobilcard, d.h. die kostenlose Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol und kostenlosen Eintritt in über 80 Museen südtirolweit. 

So steigen Sie bequem in die öffentlichen Verkehrsmittel, mit welchen Sie jedes südtiroler Dorf bzw. jede südtiroler Stadt erreichen können, und erleben dort in den verschiedensten Museen eine spannende Reise durch die Vergangenheit! Das perfekte Programm für Schlechtwetter in Südtirol!

Das Beste: All das kostet Sie nichts extra. Der Eintritt in über 80 Museen ist dank Almencard+ bereits im Zimmerpreis inkludiert und bietet Ihnen alles, was früher nur die Museumobilcard geboten hat.

Öffentliche Verkehrsmittel

kostenlos und unbegrenzt nutzbar

Sie steigen in Meransen bequem in die Seilbahn, die Sie nach Mühlbach bringt. Von dort aus nehmen Sie dann den Zug oder den Bus und können so jedes Ziel erreichen! Sie kommen z.B. im Halbstundentakt nach Brixen ins Eisacktal und nach jeder viertel Stunde nach Bruneck ins Pustertal. Alles, was Ihnen bis jetzt nur die Mobilcard ermöglicht hat, haben Sie bereits in der Almencard+ inkludiert!

Sie brauchen für Ihre Shoppingtouren oder Kulturausflüge kein Auto mehr und sparen somit nicht nur Parkgebühren, sondern auch Treibstoffkosten. 

Egal wie oft und wie weit Sie fahren, in der Almencard+ ist jede Strecke der öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols bereits inkludiert und kann uneingeschränkt befahren werden.

Buchen Sie jetzt Ihren Wanderurlaub und genießen einen Service der besonderen Art: Action, Abenteuer, Mobilität, Bergbahnen und Abwechslung für die ganze Familie mit nur einer einzigartigen Erlebniskarte!

unverbindlich anfragen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK